Fabian Fröhlich | Fantastische Illustrationen | Fantastic Illustrations

Kurzgeschichten- und sonstige Illustrationen für Fanzines, Teil 1, 1992/93

Ein seltener Versuch, mit der Feder anstatt mit dem Tuschestift zu zeichnen

In den 90er Jahren erschienen viele meiner Zeichnungen in diversen Fanzines und Literaturmagazinen wie Twilight Zine (hrsg. v. Robert Iberl), Miscatonic Mirror (Guido Latz) Screem (Walther Wiesheier), Nightlife und Orgasmic Nightmare (beide Franco Basta), Fantasia (Franz Schröpf), Dandelion (Frank Duwald) oder Kopfgeburten (Jürgen Thomann).

Ein Großteil davon waren Nachdrucke aus dem Fundus meiner Auftragsarbeiten für den Bastei-Verlag, ein weiterer Teil (rund 100) freie Arbeiten ohne besonderen Anlass, und knapp 50 Zeichnungen entstanden als Illustrationen zu Kurzgeschichten oder Artikel, die mir die Herausgeber vorher zuschickten. Teil 2 hier.

Die drei Illustrationen, die für Carsten Scheibes Nachtschatten gedacht waren, erschienen leider nie zusammen mit der entsprechenden Geschichte, weil die letzte, die 11. Ausgabe des wohl besten deutschsprachigen Horror-Fanzines der 80er Jahre nicht mehr veröffentlicht wurde.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>