Fabian Fröhlich | Fantastische Illustrationen | Fantastic Illustrations

Illustrationen für die Heftromanreihe Dämonenland , Teil 1, 1991–93

Eine meine beiden Bewerbungs-Illustrationen für Dämonenland. 1991 war ich noch in meiner "Langnasen-Periode".

Meine ersten Auftragsarbeiten als Illustrator erschienenen 1991 in der Grusel-Heftromanreihe Dämonenland. In der vom Bastei-Redakteur Michael Schönenbröcher konzipierten und betreuten Reihe erschienen (mit Ausnahmen) keine neuen Romane, sondern ein Best-of aus unterschiedlichen Serien und Reihen der letzten 20 Jahre, auch von anderen Verlagen wie dem Zauberkreis- oder dem Marken-Verlag. So war aus den meisten bekannten Reihen mindestens der jeweils erste Band zu finden, bei kleineren Serien wurde mitunter auch jedes Heft veröffentlicht.

Weil der Stammzeichner, Thorsten Krächan, die vier Illustrationen im Monat (zwei pro Roman) zeitlich nicht mehr schaffte, rief der Redakteur auf der Leserseite dazu auf, sich als Zweitillustrator zu bewerben, und so bekam ich dann den Job.

Unter den Zeichnungen des Jahres 1991 (und aus der Zeit davor) gibt nur wenige, die ich heute ich noch gerne veröffentlichen oder online stellen würde. 1992 besserte sich das; 1993 (also etwa um Dämonenland Band 100 herum) veränderte sich mein Stil ziemlich abrupt – rückblickend kann ich nur vermuten, dass das damit zu tun hatte, dass ich zum ersten Mal Arbeiten des Illustrators Virgil Finlay (1914–1971) sah, dessen Mix aus Schraffur-, Punkt- und flächiger Technik für mich Vorbildcharakter hatte und immer noch hat.

Insgesamt entstanden bis zur Einstellung der Reihe 1996 gut 160 Illustrationen für Dämonenland.
Hier geht es zu Teil 2.

Überblick über alle Dämonenland-Romane bei gruselromane.de.